Covid-19: Der Acolad Toolkit für die mehrsprachige Remote-Kommunikation

Services

Remote-Services

 

Das Coronavirus und der aus ihm resultierende Gesundheitsnotstand wirken sich jetzt schon massiv auf die Wirtschaft aus, und viele Unternehmen mussten an mehreren Fronten schnell reagieren. Insbesondere der Zwang, auf öffentliche Versammlungen möglichst zu verzichten, hat schnelle und unerwartete Veränderungen nach sich gezogen.


Wichtige Business-Veranstaltungen sind von der Corona-Krise direkt betroffen: Große internationale Konferenzen wie der für Februar geplante Mobile World Congress in Barcelona, die wichtigste Messe für die Mobilfunkbranche, wurden abgesagt. Weitere internationale Großereignisse folgten, darunter der Genfer Autosalon im März und die für April geplante Mailänder Möbelmesse, die auf Juni verschoben wurde oder die Leipziger Buchmesse. Auf lokaler Ebene werden zunehmend Konferenzen, Workshops, Meetings und Geschäftsreisen abgesagt oder verschoben, weil die Anzahl an Versammlungen möglichst reduziert werden soll.


Das Virus hat auch die Art und Weise, wie Menschen arbeiten, stark beeinflusst, da viele Angestellte beispielsweise in Italien nun von zu Hause aus arbeiten, um ihre Gesundheit zu schützen. Nach Untersuchungen des italienischen Kommunikationsbranchenverbandes Una war intelligente Arbeitsorganisation für 75 % der Kommunikationsagenturen die Methode der Wahl, um Menschen zu schützen und zugleich das öffentliche Interesse zu wahren.


Gegenwärtig geht es vor allem darum, alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, um weitere Ansteckungen einzudämmen und die Epidemie zu beenden. Aber wie können wir die negativen Folgen dieser Lage auf die internationale Wirtschaft eindämmen? Sollten wir uns einfach mit dem Gedanken abfinden, dass einige unserer normalen und alltäglichen Tätigkeiten wie etwa Geschäftsreisen, persönliche Gespräche mit Kollegen und Kunden, auf unbestimmte Zeit nicht mehr stattfinden können? Glücklicherweise stehen uns technische Alternativen zur Verfügung!

 


Haben Sie Fragen zu den beschriebenen Services? Kontaktieren Sie uns!


Hier einige Services und Tools, die international tätige Unternehmen auch aus räumlicher Distanz nutzen können:

1. Meeting mit einem Remote-Dolmetscher

Was soll man tun, wenn man – unter gegenwärtiger Mobilitätbeschränkung - eine Veranstaltung oder ein Meeting organisieren muss, das die Anwesenheit eines Dolmetschers erfordert? Ein Remote-Dolmetscher kann jederzeit aus der Ferne an einer Konferenz teilnehmen. Dank unserer jahrelangen Erfahrung auf diesem Gebiet kann Acolad Ihnen maßgeschneiderte Lösungen anbieten wie zum Beispiel:


- Ferndolmetschen für Vieraugengespräche: für Gespräche in über 40 Sprachkombinationen mit Unterstützung eines Ferndolmetschers. Sie können zwischen zwei Typen wählen:

OPI (Over the Phone Interpreting) mit Audioübertragung und VRI (Video Remote Interpreting) mit Audio- und Videounterstützung für deutliche und integrierte Kommunikation.


- Ferndolmetschen für Konferenzen: für Online-Sitzungen, Videokonferenzen und Veranstaltungen mit Livestream. Die Teilnehmer können sich über ihren Browser (vom PC aus) oder eine App (Tablet oder Smartphone) anmelden. Der Ferndolmetscher kann konsekutiv (versetzt) oder simultan (zeitgleich) dolmetschen.

2. Verwaltung von Übersetzungsprojekten aus der Ferne

Wenn Ihre Teammitglieder von zu Hause aus arbeiten, Sie aber dennoch Übersetzungen benötigen, bietet sich eine Online-Plattform an, die Acolad seinen Kunden zur Verfügung stellt, um räumliche und zeitliche Grenzen zu überwinden. Mit dieser Plattform können Sie und Ihre Kollegen jederzeit und von überall aus Angebote anfordern, neue Übersetzungsprojekte in die Wege leiten, den Status Ihrer laufenden Projekteabfragen und auf die Historie aktueller und früherer Aufträge zugreifen.


3. Videokonferenzen mit mehrsprachigen Untertiteln

Eine effektive Methode, auch über Distanzen hinweg zu kommunizieren, sind Videokonferenzen, die es den Teilnehmern ermöglichen, Informationen und Ideen in Echtzeit auszutauschen, auch wenn sie sich an verschiedenen Orten befinden.

Wenn die Organisation einer Echtzeit-Konferenz zu komplex ist, kann eine Alternative die Aufzeichnung eines Videos sein, das untertitelt werden und ein mehrsprachiges Publikum erreichen kann. Dank des südkoreanischen und mit vier Oscars ausgezeichneten Films “Parasite”, der in seiner Originalsprache aber mit Untertiteln gezeigt wird, ist man seit kurzem wieder auf diese Technik aufmerksam geworden. Acolad kann die Untertitelung Ihrer Videos übernehmen, da wir über Übersetzer verfügen, die auf audiovisuelle Übersetzungen spezialisiert sind. Nach der Transkription der Inhalte, wird der Text übersetzt und die Untertitel erstellt. Diese müssen an gewünschte Formate wie .srt, .webvtt, .txt, .docx, angepasst sein und den technischen Vorgaben des Videos entsprechen.


4. E-Learning-Kurse und Schulungen

Hatten Sie Schulungen oder Meetings mit physischer Anwesenheit geplant? Dann könnte dies der richtige Zeitpunkt sein, Schulungen vorzubereiten, die online abgehalten werden können. Online-Schulungen bieten absolute Flexibilität und können dann auch zukünftig für die Weiterbildung Ihren Kollegen oder Kunden zur Verfügung stehen. E-Learning bietet ein breites Anwendungsspektrum hinsichtlich unterschiedlicher Nutzer und Zwecke. Acolad hat ein Expertenteam, das Ihnen bei der Erstellung effektiver Online-Schulungen inklusive Anleitung zur Seite steht, damit Sie Ihre Schulungsziele erreichen.


Wünschen Sie eine Beratung zu den beschriebenen Services? Kontaktieren Sie uns!